Wissenswertes rund ums Shooting

 

Wann sollte ich mich für ein Newborn-Shooting melden?

 

Am liebsten schon in der Schwangerschaft. So kann ich den errechneten Geburtstermin bereits vormerken. 1-2 Tage nach der Geburt schreibt ihr mir dann nochmal eine E-mail oder WhatsApp, dann können wir einen Termin ausmachen.

Solltet ihr ganz spontan nach der Geburt Interesse an einem Shooting haben, zögert nicht mich trotzdem anzuschreiben. Ich werde alles versuchen, dass ich eure Erinnerungen festhalten kann.

 

Wann sollte das Newborn-Shooting stattfinden?

 

Die Newborn-Session findet ausschließlich in den ersten 10-12 Lebenstagen statt. Am besten ist die erste Lebenswoche, denn da sind die Kleinen besonders zart und schlafen noch die meiste Zeit des Tages friedlich, was die Fotografien eine besondere Ruhe ausstrahlen lässt. Auch danach fotografiere ich natürlich Säuglinge, es kann dann aber sein, dass sie sich nicht mehr in diese schlafenden Positionen legen lassen. 

Ruhe möchte ich auch als Fotografin wiederspiegeln. Für die Session nehm ich mir genug Zeit für die Aufnahmen, aber auch für jegliche Still - und Kuschelpausen. Alles soll so entspannt wie möglich für Eltern und Säugling ablaufen.

Bitte beachtet aber, dass das Kind vor dem Shooting auch schon getrunken haben sollte. Nur satte Kinder können auch zufrieden sein!

 

Natürliches Licht oder Blitz?

 

Normalerweise arbeite ich mit natürlichem Licht. An manchen Stellen nutze ich aber auch sehr gerne den Blitz. Bei der Newborn-Session aber ausschließlich mit Diffusor und als indirektes Licht.

 

Accessoires und Kleiderwahl

 

Zu jedem Newborn und Babyshooting bringe ich eine kleine Auswahl an Stoffen, Mützchen, Decken, Haarbändern etc. mit. Natürlich nutze ich aber auch gerne eure Accessoires, die ihr bereit gelegt habt. Wünsche nehme ich jederzeit entgegen (z.B. Weinkiste, alter Wäschekorb, Weidenkörbchen).

Säuglinge sollten am besten nackt sein. So werden Fotos zeitlos schön. Es wird lediglich mit Tüchern, Haaraccessoires oder passenden Spitzen und Höschen gearbeitet.

 

Bei Familienshootings empfehle ich, dass sich Eltern und Kinder in etwa der Kleiderwahl anpassen. Am allerbesten sind neutrale T-Shirts, bzw. eine ähnliche Farbwahl. So wirken die Fotos später stimmiger.

 

Info Schwangerschaftsshooting

 

Am besten eignet sich hier die Zeit zwischen der 28. und 33. Woche. Da ist der Bauch eine wunderschöne Kugel,  nicht zu groß. Da der Bauch allerdings bei jeder Frau unterschiedlich wächst, fühlt euch einfach frei, das für euch selber zu entscheiden.

Natürlich dürfen auch der werdende Papa und Geschwisterkinder bei dem Shooting dabei sein.

 

Info Familien - und Kindershooting

 

Der schönste Spielplatz auf der Welt ist die Natur. Ihr entscheidet, wo eure Kinder - und/oder Familienfotos entstehen sollen. Eine schöne Sommerwiese, am Waldrand, am Wasser...